Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser, um alle Bilder und Funktionen sehen zu können

Projektlandkarte

Der z/weite Blick

Ausstellung der z/weite Blick 2016

Das Flexible Jugendmanagement holt im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!" die Ausstellung „Der z/weite Blick - Diskriminierung in Jugendkulturen“ des Archivs der Jugendkulturen Berlin in den Landkreis Görlitz.

"Der z/weite Blick" bietet einen Einblick in die Problembereiche verschiedener Jugendkulturen. Auf den Tafeln der Ausstellung wird differenziert und kritisch - gewissermaßen mit einem "zweiten Blick" - auf verschiedene Szenen geschaut und dabei werden Fragen gestellt wie: "Sind alle Skinheads Nazis?", "Wieso gibt es so wenig Mädchen in der Skateboarding-Szene?" oder "Sind alle Emos schwul?". Die Infotafeln klären über verschiedene Diskriminierungsformen in den einzelnen Szenen auf. Sie geben Anregungen, die eigene Sicht zu hinterfragen und im besten Falle selbst aktiv zu werden oder sich mit bestehenden Initiativen zu vernetzen.

Vielleicht interessieren dich diese Themen: Autonome Nationalisten, Skinheads, National Socialist Hardcore, National Socialist Black Metal, NPD-Schulhof-CD, Grauzone, Antisemitismus in Jugendkulturen, Exotismus in der Popmusik, Antiziganismus und Popkultur, Sexismus im Hip Hop, Sexismus in den Charts, Sexismus im Skateborading, Frauen in der Indierock-Szene, Emos und Männlichkeit, Homosexualität im Männerfußball, Homophobie im Reggae und Dancehall.

Dann besuche die Ausstellung hier:

Zeitraum: die genauen Termine folgen in Kürze

Orte: Görlitz, Zittau, Ebersbach-Neugersdorf, Löbau, Niesky, Boxberg, Rothenburg

Rahmenprogramm: Vorträge & Workshops



<< zurück

Kontakt | Impressum | Sitemap | Login
Jugendring Oberlausitz e.V. | Muskauer Str. 23a | 02906 Niesky